Keine Ambition auf Kanzleramt: JENS SPAHN dementiert Kanzlerkandidatur

0 Aufrufe 26 Tsd.

Jens Spahn hat Ambitionen auf eine Kanzlerkandidatur für die Union abgestritten. Der Gesundheitsminister trete als stellvertretender Vorsitzender der CDU an, sagte der 40jährige bei uns in der "Welt am Sonntag". Angeblich soll er vor dem CDU-Parteitag am kommenden Wochenende seine Chancen auf eine eigene Kandidatur ausgelotet haben. Spahn bildet gemeinsam mit nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Laschet ein Team. Laschet ist einer der Kandidaten, der sich am 16. Januar um den Bundesvorsitz bewirbt.
#Spahn #Kanzler #CDU
Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT DEburn Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk
In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.
Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team
Video 2021 erstellt

KOMMENTARE