USA: STURM auf das KAPITOL | HD Reportage

1 542 Aufrufe 174 Tsd.

Aus Protest gegen den bevorstehenden Machtwechsel im Weißen Haus stürmten gewaltbereite Anhänger des scheidenden Präsidenten Donald Trump das Kapitol in der Hauptstadt. Die Kongressabgeordneten, die in einer Sitzung den Wahlsieg des künftigen Präsidenten Joe Biden formal bestätigen sollten, wurden nach chaotischen Szenen in Sicherheit gebracht. Die Polizei ging mit Blendgranaten und Tränengas gegen Trump-Anhänger vor und beendete die gewaltsame Besetzung des Kapitols nach vier Stunden.
Es dauerte mehr als zwei Stunden, bis Trump seine Anhänger per Videobotschaft aufforderte, das Kapitol zu verlassen. Zahlreiche Mitarbeiter und Spitzenpolitiker beider Parteien hatten ihn zuvor schon aufgefordert, dem Treiben seiner Anhänger ein Ende zu bereiten. «Wir müssen Frieden haben. Geht also nach Hause. Wir lieben euch. Ihr seid sehr besonders», sagte Trump und bekräftigte seine falschen Behauptungen über Wahlbetrug.
In unserer Reportage "Sturm auf das Kapitol" fassen wir die die Eskalation in Washington zusammen.
Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT DEburn Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk
In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.
Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team
Video 2021 erstellt

KOMMENTARE